Systemische Fortbildung – Psychotherapie  – Traumatherapie – Auftrittscoaching – klassische Homöopathie

 

„The most important point is to know what the most important point is!“
(Shunryu Suzuki)

Die Nürnberger Seminare

bieten seit 1998  die systemische Ausbildung „Systemische Kompetenz an.
Die systemische Ausbildung wird gemeinsam mit Frau Dr. Ilse Kutschera durchgeführt.

Die Stufe I führt zum „Systemaufsteller“ und die Stufe II zum „Systemischen Coach“.

Die Ausbildung ist geeignet für Menschen, die ein neues Berufsfeld suchen, und für alle, die sowohl im beruflichen als auch privaten Kontext ihre Lösungskompetenz erhöhen und den Blick für die systemischen Wirkungen ihres Handelns erweitern wollen.

Wir sind von der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS) als Ausbildungsinstitut für Systemaufstellungen anerkannt.

 

Die Praxis Helmut Eichenmüller

besteht seit 1986.
Die Schwerpunkte sind: Systemische Therapie – Paarberatung – Traumatherapie – Auftrittscoaching und Selbstwerttraining mit PEP®
Seit 1999 biete ich  Therapiegruppen mit dem Schwerpunkt Systemestellen an.

Die Praxis Sabine Eichenmüller

besteht seit 1998, entwickelte sich aus einer über 30jährigen pädagogischen Erfahrung in verschiedenen Bereichen und bietet Beratung, Einzeltherapie und Therapiegruppen, vor allem mit Methoden des NLP, der Systemischen Therapie und der Hypnotherapie.

Die Praxis Tereza Schmidbauer

besteht seit 1996 und ist vor unserer Weltreise (2012 – 2013) von München nach Nürnberg umgezogen.  Frau Schmidbauer arbeitet ebenfalls schwerpunktmäßig klassisch homöopathisch und psychotherapeutisch, hat uns in unserer Abwesenheit hervorragend vertreten, und wir freuen uns, dass sie auch weiterhin mit ihrer Praxis in den Räumen der Praxis Eichenmüller tätig ist.